BahnRadWeg.de VCD Bahnradweg.de
Navigation 

  Willkommen
  News
  Kindergeburtstage und Führungen
 
  Kindergeburtstage/ Kinderführungen
  Das Move-Team
  Detektivspiel für ältere Kinder
  Bahnhofsbesichtigungen für Erwachsene
  Fotos / Rückblicke
  Blindenführung
  Die Preise auf einen Blick
  Anmelden
  Infos Köln HBF
  Der Bahnradweg
  Der VCD in Düren
  Links
  Impressum, Kontakt und Gästebuch


Stichwortsuche 
Diese Seite.. 

 drucken
 kommentieren
 empfehlen

Kindergeburtstage/ Kinderführungen

Schick und stolz schaut der neun Jahre alte Felix in seiner "Uniform" aus. Wir sind im Kölner Hauptbahnhof und feiern "Kindergeburtstag bei der Bahn". Nach der Begrüßung ist das Geburtstagskind mit seinen Eltern und kleinen Geburtstagsgästen losgezogen, um die große weite Welt des Kölner Hauptbahnhofes zu erkunden.
Zoom
Fachkundige und doch kindgerechte Erläuterungen erhalten die Kinder heute von Lokführer Georg Schmitz, der diese Veranstaltung leitet. In dem dreistündigen Programm erklärt er viele Fragen rund um das Thema Eisenbahnverkehr, besucht mit den Gästen die modernste Schließfachanlage Europas, den Bordservice der DB Fernverkehr AG (unterirdische Gänge) und andere wichtige Einrichtungen in einem der verkehrsreichsten Knotenbahnhöfe Deutschlands. Und da zu jedem richtigen Geburtstag Kuchen und Kakao gehören, gibt es auf Wunsch für die Kinder in einer Pause eine Stärkung. Die Eltern von Felix hatten frühzeitig überlegt, welches Geburtstagsprogramm nicht nur lustig, sondern auch lehrreich und ohne allzu großen Aufwand durchführbar sein könnte und waren dann im Internet bei der Mobilitätsberatung MOVE des VCD auf den Kindergeburtstag im Bahnhof gestoßen.

"Ein solch interessantes Programm für 99,-Euro ist wirklich attraktiv" urteilten inzwischen schon viele Eltern. Die Bahn und der VCD hingegen freuen sich über die positiven Kontakte zu Kindern, die auf diesem Wege auch eine Menge über das Verkehrsmittel Bahn erfahren. Und wie heißt es so schön: "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr!" "Die Termine sind nicht vorrangig Marketing, sondern sollen auch Sicherheitsfragen vermitteln", so Lokführer Schmitz. "Leider erleben wir täglich, dass Kinder am Gleis spielen und sich ganz unbewußt in größte Gefahren begeben. Der Gedanke, dass wir mit unserem Angebot eventuell einen einzigen Unfall verhindern können, ist Motivation genug,- und Spaß macht die Arbeit mit den Kindern auch!" Fotos von verschiedenen Terminen in Köln finden Sie auf der Unterseite Fotosammlung!
Einen Termin in den Bahnhöfen Düren oder Köln (in Ausnahmefällen auch in Aachen) können Sie mit dem Kontaktformular unter dem Punkt "Anmelden" direkt anfragen. Terminabsprachen werden nur auf diesem Wege erbeten!
Zoom


99,- € berechnen wir als Pauschale für 7 Kinder und 2 Erwachsene. Zur besseren Disposition berechnen wir den Betrag als Vorauskasse auf unser Konto, dass wir Ihnen nach der Anmeldung und Terminabsprache nennen.
Jedes weitere Kind kostet 10,-€, wobei die Obergrenze insgesamt 10 Kinder beträgt. (Kosten für zusätzliche Kinder werden ggf. bar vor Ort abgerechnet. Nehmen mehr als 7 Kinder an der Veranstaltung teil, muss eine zweite Aufsichtsperson gestellt werden.) Mindestalter für alle Kinder ist 8 Jahre!

Sie können eine Essenspause innerhalb oder außerhalb der Veranstaltung einplanen lassen, die dann vor Ort bar zu zahlen ist. Getränke und Verpflegung (z.B. Eis, Teilchen oder Pommes Frittes) sind dann vor Ort erhältlich. Da wir keinen eigenen Raum nutzen können, ist eine Selbstverpflegung schwierig zu gestalten! Die einzige Möglichkeit besteht in einem Aufenthaltsraum an Gleis 1, der kostenfrei genutzt werden kann. Die Pausen finden in Köln i.d.R. im Restaurant Schweinske statt. Dort gibt es für die Kinder auch die günstigen Zwergenteller. Die Speisekarte ist auf der Homepage zu finden: Schweinske
In Einzelfällen kommt auch das DB Casino (Kantine) in Frage. Weitere Fragen hierzu beantworten wir auch gerne telefonisch.

In der Regel gibt es keine Wochenendtermine!
In Ausnahmefällen wird für Wochenendtermine ein Zuschlag von 20,- Euro berechnet! Übrigens können natürlich auch "Kinder bis 99 Jahre" einen solchen Termin buchen und Sonderwünsche können hierfür abgesprochen werden.
Noch ein Tipp: Auf der Seite für Eure Kommentare gibt es zur Nachbereitung nochmals sehr viele Fotos, die auch zur Vorbereitung des nächsten Urlaubs gute Anregungen sind! Klickt mal rein! Wir freuen uns natürlich über ein Feedback zu unseren Terminen und zu unserer Internetseite.